Coronavirus: Fussballbetrieb – Update 05. Mai 2020

Der SFV ( Schweizer Fussballverband ) hat in Zusammenarbeit mit den 13 Regionalverbänden beschlossen die Saison abzubrechen. Daher wird es bis Ende August / Anfang September ( Start der neuen Saison ) keine Meisterschaftsspiele mehr geben. Dies bedeutet für den FC Hitzkirch und seinen Mitgliedern folgendes:

Die Plätze auf dem Hegler bleiben bis zum 06. Juli gesperrt. Es werden keine Trainings und keine Spiele durchgeführt. Ab dem 06. Juli dürfen, sofern das Virus mitspielt, alle Teams mit Ihren Trainings starten.

Der FC Hitzkirch – Tag vom 20. Juni sowie das Schülerturnier vom 28. Juni werden abgesagt. Es gibt somit im Jahr 2020 kein Schülerturnier. Beide Anlässe werden im Jahr 2021 nachgeholt. Ob der Leisi – Cup vom 27. Juni stattfinden kann wird zu einem späteren Zeitpunkt bestimmt. Da dieser Anlass nur von F und G Junioren besucht wird und die Kinder nicht als Treiber gelten, sie auch wieder die Schule besuchen, sind wir Optimistisch wenigstens den kleinsten eine Freude bereiten zu können.

Wir vom FC Hitzkirch bedauern diese Absagen sehr, jedoch müssen wir uns der Kraft des Corona beugen.

Freuen wir uns auf die Zeit „ nach Corona“ bleiben wir geduldig und vor allem gesund. Wir alle haben es selber in der Hand diesen Virus zu besiegen, Selbstdisziplin ist das Zauberwort dazu.